224 rheinland-pfälzische Nachwuchskräfte starten duales Studium mit Praxisphase im Finanzamt

224 Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter beginnen am 2. Juli 2018 ihr Studium zur Diplom-Finanzwirtin/zum Diplom-Finanzwirt (FH). Sie starten mit einer vierwöchigen Praxisphase an einem der 23 rheinland-pfälzischen Finanzämter, bevor es zum Studium an die Hochschule für Finanzen nach Edenkoben in die Pfalz geht.

In Edenkoben kommen weitere 44 Nachwuchsbeamte hinzu, davon 41 für die saarländische Finanzverwaltung und drei für das Bundeszentralamt für Steuern. Die Begrüßung in Edenkoben findet am 30. Juli statt.

„Die Praxisphase zum Studienbeginn bietet eine optimale Ausgangsbasis für die folgende Studienzeit. Erfahrene und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erleichtern den Nachwuchskräften den Einstieg und ermöglichen einen ersten Einblick in das künftige Berufsleben“, sagte die rheinland-pfälzische Finanzministerin Doris Ahnen.

„Die Finanzverwaltung sorgt dafür, dass die Steuern gleichmäßig und vollständig festgesetzt und erhoben werden. Damit gibt sie dem Staat den finanziellen Handlungsspielraum zur Erfüllung seiner wichtigen öffentlichen Aufgaben, zum Beispiel in den Bereichen Bildung, Infrastruktur und innere Sicherheit. Um diesen unverzichtbaren Beitrag für das Gemeinwohl leisten zu können, benötigen wir motivierte und gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren die Zahl der Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter sukzessive und nachhaltig erhöht“, so Ahnen weiter.

Der duale Studiengang, der Praxis und Theorie miteinander verbindet, dauert drei Jahre. Fachstudien an der Hochschule für Finanzen und Praxisphasen im Finanzamt wechseln sich ab. Damit bietet die Steuerverwaltung eine Alternative zum klassischen Studium. Vorteil hierbei: Die Studierenden verdienen vom ersten Tag an ihr eigenes Geld.

Rund 300 Ausbildungs- und Studienplätze vergibt die rheinland-pfälzische Steuerverwaltung pro Jahr. Neben den 220 Studienplätzen zur Diplom-Finanzwirtin/zum Diplom-Finanzwirt (FH) bieten die Finanzämter auch 75 Ausbildungsplätze für die zweijährige Ausbildung zur Finanzwirtin/zum Finanzwirt (Ausbildungsstart: 1. Oktober).

Bewerbungen für das Studium oder die Ausbildung im Jahr 2019 können bereits jetzt online unter www.jobs.fin-rlp.de erfolgen.